Iglu-Abenteuer 15.-16 Februar 2020

Nie funkeln die Sterne heller, nie ist die Nacht romantischer, als wenn du mitten im Winter hoch in den Bergen eine Nacht im Schnee verbringst. Ein Abenteuer in guter Gemeinschaft, das in Erinnerung bleiben wird.




Abfahrt:      Samstag 6:30 Uhr im Zoar (Alte Strasse 8, Muhen)

Zielort:         Julierpass La Veduta, Graubünden 2200 m.ü.M.

Rückkehr:  Sonntag ca. 15:00 Uhr im Zoar

Mitnehmen solltest du Folgendes

  • Warme Winterbekleidung
  • Mütze
  • Halstuch
  • Ersatzsocken
  • Handschuhe 2 Paar (1 Paar wird nass beim Bau)
  • Snowboardschuhe oder gute warme Winterschuhe
  • Gamaschen falls Winterschuhe
  • aufblasbare Isomatte
  • warmer Schlafsack (Comfort bei 0°C, oder tiefer, kann bei bedarf gemietet werden)
  • Sonnenbrille / Skibrille
  • Stirnlampe / Taschenlampe
  • Sackmesser
  • Plastiksack
  • (Isolier-)Becher
  • Mittagessen für Samstag
  • Zahnbürste
  • 1,5 Liter Wasser
  • Schneeschuhe
    • wenn du keine hast, bitte selber organisieren. Fragen an: 076 329 45 54 (Simon Zuberbühler)
  • Schneeschaufel falls vorhanden
  • Wanderstöcke falls vorhanden
  • ca. 100.- in Bar für Transport, Sessellift und Food

bereits angemeldet

  1. Simon
  2. Reto
  3. ...
  4. ...
  5. ...
  6. ...
  7. ...
  8. ...
  9. ...
  10. ...
  11. ...
  12. ...


Anmeldung

Kosten für Transport und Food: 100.- CHF

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.